Dachreinigung

Wir reinigen Dächer, Vordächer und Wintergärten schnell, zuverlässig und materialschonend.

Jetzt Besichtigungstermin kostenlos anfordern!

Keine Anfahrtskosten!
Bilder hochladen

So einfach funktioniert’s

Online Angebot
anfordern

Stellen Sie uns eine kostenlose Anfrage über unser Formular. Wir benötigen nur grundlegende Informationen.

Individuelles
Angebot erhalten

Nach Bearbeitung Ihrer Anfrage erhalten Sie von unseren Spezialisten, ein individuell auf Sie zugeschnittenes Angebot von uns.

Professionelle
Dachreinigung

Nach Bestätigung des Angebots kommen wir zum vereinbarten Termin zu Ihnen vorbei und führen die Reinigung durch.

Dachreinigung

Polsterreinigung

WhatsApp Image 2021-04-05 at 11.19.18 (1)
Dachreinigung
WhatsApp Image 2021-04-05 at 11.19.18 (1)
Dachreinigung

Dachreinigung

Was kostet eine Dachreinigung?

Diese Frage, lässt sich nicht ohne Weiteres beantworten. Denn die Kosten dafür, Ihr Dach reinigen zu lassen, hängen von unterschiedlichen Faktoren ab. Grundsätzlich sollten Sie mit Ausgaben von 5 bis 20 Euro pro Quadratmeter rechnen. Fachunternehmen sind dabei meist günstiger als die großen Betriebe und verfügen über dieselbe Expertise. Folgende Faktoren wirken sich auf die Kosten aus:

  • Die Größe und Neigung Ihrer Dachfläche.
  • Die Anzahl an verwinkelten Flächen sowie deren Zugänglichkeit.
  • Der Verschmutzungsgrad und die Schäden an der Eindeckung.

Grundsätzlich gilt: Je komplizierter die Arbeiten ausfallen, desto höher sind die Kosten. Aus diesem Grund sind größere Dächer oftmals nicht besonders preisintensiv. Sie sind in der Regel leicht begehbar und wenig verwinkelt, wodurch sich der Preis relativiert.

Holen Sie sich bei uns einfach Ihr individuelles Angebot ein!

Cleanilo – Dachreinigung von den Profis

Als Profis für die Dachreinigung in Hamburg helfen wir Ihnen dabei, Ihr Dach zu reinigen. Egal ob es sich dabei um ein Hausdach, ein Vordach oder einen Wintergarten handelt: Wir arbeiten zuverlässig, schnell und legen großen Wert darauf, dass das Material Ihres Dachs schonend zu behandeln. Als regionales und geprüftes Fachunternehmen profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung, sowie den professionellen Reinigungsverfahren. Eine transparente Preisgestaltung und kurzfristige Termine kommen Ihnen zugute, während unser ökologischer und materialschonender Dachreiniger der Umwelt zugutekommt.

Wozu eine Dachreinigung?

Sieht das Dach nicht länger aus wie neu gibt es die Option, das Dach reinigen zu lassen. Umwelteinflüsse haben nicht nur Auswirkungen auf Ihre Fassaden, sondern auch auf die Ziegel: So schaffen es Moose, Flechten und Algen, sich auf den Dachziegeln festzusetzen und deren Optik zu beeinträchtigen. Diese kosmetische Behandlung vertrauen Sie am besten einem professionellen Dachreiniger an.

Allerdings bringt der Bewuchs nicht bloß optische Mängel mit sich. Moos und Flechten speichern Wasser, was dazu führt, dass sich die Beschichtung der Ziegel nach und nach auflöst. Das Ergebnis: Die Dachpfannen nehmen Schaden und letztlich das Hausdach selbst. Gleichzeitig ist dieses Vorgehen meist weniger aufwendig als eine komplette Dachsanierung oder die Neueindeckung. Ob die Dachreinigung sinnvoll ist, hängt jedoch von der Art Ihres Daches wie auch seinem Zustand ab. Zu lange sollte man allerdings nicht warten – denn ebenso wie niemand eine Terrassenreinigung warten würde, weil die Oberfläche rutschig wird, kann Zögern teuer werden.

Wann sollten Sie keine Dachreinigung vornehmen?

Ist Ihr Hausdach verschmutzt, ist es grundsätzlich sinnvoll, das Dach zu reinigen. Sobald einige der Ziegel jedoch beschädigt sind, reicht es nicht aus, die Dachziegel zu reinigen. Sie müssen ausgetauscht werden, bevor Sie mit dem Reinigen beginnen können. Solche Schäden entstehen beispielsweise durch natürliche Einflüsse und sind oftmals altersbedingt.

Wichtig: Ist die Dacheindeckung beschädigt, bringt es Ihnen nichts, das Dach bloß reinigen zu lassen. Selbiges gilt auch, wenn Ihr Dach besonders kompliziert verlegt und stark verwinkelt ist. In solchen Fällen müssen Sie mit Kosten rechnen, die mit einer neuen Eindeckung vergleichbar sind.

Dachreinigung – selbst oder vom Profi?

Ihr Dach zu reinigen ist keine einfache Angelegenheit. Außerdem kann einiges schief gehen, sollten Sie sich dazu entschließen, Ihr Dach selbst zu reinigen. Dazu gehören die Beschädigung von Dachziegeln sowie mögliche Wasserschäden. Zusätzlich sollten Sie mit einem gewissen Aufwand rechnen. Denn ein stabiles Gerüst, das Ihnen ausreichend Bewegungsfreiraum bietet, sowie Haltegurte für Ihre Sicherheit dürfen nicht fehlen. Selbst ein Flachdach sollten Sie nicht unterschätzen, wenn Sie Ihr Dach selbst reinigen. Denn durch die Nässe wird die Fläche schnell rutschig und kann besonders an den Kanten und Ecken gefährlich werden.

Aus diesem Grund ist es sinnvoll, wenn Sie die Aufgabe in die Hände eines Profis geben. Die Experten sind mit Sicherheitsschuhen, den notwendigen Haltegurten und weiteren Sicherheitsvorkehrungen ausgestattet. Dabei wissen sie, worauf es ankommt und erkennen schnell, ob ein Dachziegel ausgetauscht werden muss oder nicht. Ein weiterer Pluspunkt: Wenn Sie eine Dachreinigung in der Nähe beauftragen können Sie neben der Reinigung eine Dachversieglung in Auftrag geben.

Darum lohnt sich eine Dachversiegelung

Sobald Sie Ihr Dach reinigen lassen, sollen Schmutz und Verunreinigungen der Vergangenheit angehören. Eine zusätzliche Dachversiegelung rundet die umfassende Reinigung gekonnt ab. Diese Versiegelung ist die Grundlage einer belastbaren Dachsubstanz und deshalb unverzichtbar.

Sind die Ziegelflächen nicht intakt, dann ist es wichtig, dass Sie diese vor der Reinigung und Versiegelung austauschen lassen. Danach streichen die Profis eine Grundierung auf die Ziegel auf, bevor ein Schutzlack zum Einsatz kommt. Ist die Dachversiegelung aufgetragen, schützt sie das Material im Anschluss an die professionelle Reinigung.

Übrigens: Eine gründliche Dachreinigung ist die Grundvoraussetzung für das Auftragen der Beschichtung. Sie schafft die optimalen Bedingungen und sorgt für einen gleichmäßigen Untergrund. Vor allem Kanten, Ecken und schwer erreichbare Stellen sind deshalb besonders gründlich zu reinigen.

Nachteil einer Dachreinigung ohne Versiegelung

Lassen Sie Ihr Dach reinigen, verzichten jedoch auf die Versiegelung, müssen Sie bald mit einer erneuten Verschmutzung rechnen. Ungefähr zwei- bis dreimal so schnell treten neue Bewüchse auf – verglichen mit einem ungereinigten Hausdach.

Wir sind für Sie da, wenn Sie Fragen haben

Lassen Sie sich telefonisch
von uns beraten

Wir beantworten Ihre
Fragen auch per Email

Cleanilo.de © Copyright 2021. Alle Rechte vorbehalten.