Fassadenreinigung

Durch unserer spezielles Reinigungsverfahren werden witterungsbedingte Verunreinigungen und Vandalismus schonend und nachhaltig entfernt. 

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern!

Foto hochladen

So einfach funktioniert’s

Online Angebot
anfordern
Stellen Sie uns eine kostenlose Anfrage über unser Formular. Wir benötigen nur grundlegende Informationen.
Individuelles
Angebot erhalten
Nach Bearbeitung Ihrer Anfrage erhalten Sie von unseren Spezialisten, ein individuell auf Sie zugeschnittenes Angebot von uns.
Professionelle
Reinigungsdienstleistungen
Nach Bestätigung des Angebots kommen wir zum vereinbarten Termin zu Ihnen vorbei und führen die Reinigung durch.

Fassadenreinigung

Wann muss eine Fassadenreinigung sein?

Spätestens dann, wenn Ihre Fassade verschmutzt ist, sollten Sie über eine Fassadenreinigung nachdenken. Besonders wichtig ist sie dann, wenn sich Algen oder Pilze an der Hauswand bilden. Auch bei einer starken Abgasbelastung, Vandalismus oder einem Taubenbefall kann eine Reinigung notwendig sein.

Aus diesen Gründen lohnt sich eine regelmäßige Fassadenreinigung

Eine regelmäßige Fassadenreinigung geht nicht nur mit einer schönen Optik einher – Sie erhöht den Wert Ihrer Immobilie. Gleichzeitig geht sie mit einer besseren Energiebilanz einher und hilft, die Bausubstanz zu erhalten. Flechten, Algen und Mikroorganismen gehören der Vergangenheit an.

Die Bausubstanz wird erhalten

Dadurch, dass Sie Mikroorganismen effektiv entfernen lassen, bleibt die Bausubstanz erhalten. So wirken Sie einem Pilz- und Moosbefall entgegen: Denn dieser hält die Wände feucht, was sich negativ auf den Putz auswirkt.

Die Energieeffizienz steigt

Eine saubere Fassade verhilft Ihnen zu einer besseren Energieeffizienz. Denn: Nässe trägt dazu bei, dass die Wände schneller auskühlen.

Regelmäßige Kontrolle inklusive

Experten bieten Ihnen meist 5 Jahre Garantie auf die Fassadenreinigung. Dazu gehört in der Regel, dass sie die Oberfläche auf Beschädigungen hin untersuchen.

Tipp: Wenn ein dreckiges Dach Ihre Fassade verunreinigt, sollten Sie auch Ihr Dach reinigen lassen.

Die Fassade selbst reinigen oder reinigen lassen?

Durch zahlreiche Schadstoffe und natürliche Bewüchse gestaltet sich die Reinigung oftmals als besonders komplex. Die Gründe dafür sind vielfältig: Mangelnde Belüftung, Ruß, Witterung und unausgeglichene Wärmedämmung sind nur einige von ihnen. Ein Fachbetrieb kennt sich auf diesem Gebiet besser aus und kann Ihre Fassade umweltschonend und effektiv reinigen.

Diese Oberflächen umfasst die Fassadenreinigung

Die Fassadenreinigung umfasst deutlich mehr als im Allgemeinen angenommen. Sie umfasst folgende Elemente:

  • Hauswand sowie Vorhänge- und Holzflächen
  • Fenster und Rollläden
  • Installationen wie Schriftzüge und Beleuchtungsvorrichtungen

Bevor Sie die Fassadenreinigung in Auftrag geben, ist es sinnvoll, eine Vorab-Begutachtung zu vereinbaren. So stellen Sie sicher, dass keine Schäden vorhanden sind, die sich im Laufe der Reinigung ausweiten könnten.

Die Fassade reinigen – die Qual der Wahl des Reinigungsmittels

Nicht immer reicht die einfache Reinigung mit Wasser aus. Obwohl die Auswahl groß ist, sollten Sie stets darauf achten, dass der Reiniger die wichtigsten Kriterien erfüllt: Er sollte umweltneutral sein und sich über das Abwasser entsorgen lassen.

Übrigens: Selbst wenn auf dem Fassadenreiniger steht, dass kein Schrubben notwendig ist, stimmt das in der Regel nicht. Denn Chemie alleine reicht in den wenigsten Fällen. Eine Teleskopbürste oder andere Hilfsmittel tragen dazu bei, dass Sie den gewünschten Effekt erzielen.

Diese Verfahren gibt es für die Fassadenreinigung

Eine saubere Fassade lädt Gäste dazu ein, das Innere eines Gebäudes zu betreten. Allerdings haben unterschiedliche Fassaden auch unterschiedliche Ansprüche. Deshalb gibt es verschiedene Reinigungsverfahren, die für die Fassadenreinigung infrage kommen.

Fett, Öl und Ruß beseitigen

Um Ruß, Fette oder Öl zu beseitigen, arbeiten Profis meist mit Temperaturen von 60 bis 80 Grad Celsius. Sie brechen die Schmutzkruste auf und erleichtern das Entfernen unerwünschter Ablagerungen.

Das Gute daran: Das genutzte Verfahren bietet eine gute Tiefenwirkung, die auch Moos, Flechten und Wurzelrückstände entfernt und am Wiederaufwachsen hindert.

Heißwasser-Reinigung

Mit einem Hochdruckreiniger und der richtigen Wassermenge löst sich der Schmutz von Ihrer Fassade. Es entsteht eine Schwemmwirkung, durch die der Schmutz schnell abtransportiert wird.

Das Partikelstrahlverfahren

Für die Graffitientfernung eignet sich das Partikelstrahlverfahren hervorragend. Aber auch Versinterungen oder Zementschlämme können Sie mit diesem Verfahren schnell entfernen.

Trockeneisstrahlen

Das Trockeneisstrahlen ist als Fassadenreinigung umweltfreundlich, effektiv und schonend. Es entfernt unterschiedlichste Rückstände und findet selbst auf empfindlichen Oberflächen Einsatz. Dabei entstehen weder Rückstände von Strahlmitteln noch Abwässer. Lediglich eine Gehwegreinigung und eine Terrassenreinigung sind im Anschluss erforderlich.

Vor- und Nachteile der Fassadenreinigung im Überblick

Nach der Fassadenreinigung glänzt Ihr Haus wie neu! Das sieht nicht nur schön aus, sondern erspart Ihnen Zeit und Kosten im Vergleich zu einem Neuanstrich. Folgende Vor- und Nachteile bringt eine solche Reinigung mit sich.

Vorteile:

  • Meist ist die Reinigung mit einer Teleskoplanze vom Boden aus machbar.
  • Der Wasserverbrauch ist gering.
  • Sie sparen Kosten gegenüber einem Neuanstrich.
  • Beauftragen Sie einen Reinigungsservice damit erhalten Sie eine Garantie von bis zu 5 Jahren.

Nachteile:

  • Die Reinigung erfordert eine einwandfreie Oberflächenstruktur.
  • Erfolgt die Fassadenreinigung nicht fachgerecht, kann das Mauerwerk Schaden nehmen.
  • Meist werden chemische Reinigungsmittel eingesetzt.

Kosten einer professionellen Fassadenreinigung

Bei einer Fassadenreinigung müssen Sie mit Kosten rechnen, die sich aus unterschiedlichen Faktoren ergeben. Dazu gehören die Größe Ihres Objekts sowie seine Höhe. Bei kleinen Flächen wird Ihnen der Fassadenreiniger meist einen Pauschalpreis anbieten. Bei großen Bürokomplexen sollten Sie hingegen mit rund 10.000 Euro rechnen.

So können Sie Ihre Fassade vor Verschmutzung schützen

Egal ob Sie Ihre neue Fassade schützen möchten oder einem Befall von Mikroorganismen vorbeugen wollen: Am besten eignet sich dafür eine Versiegelung der Fläche im Anschluss an die Fassadenreinigung. Diese Versiegelungen sind selbstreinigend, wasserresistent und atmungsaktiv – eine ausgezeichnete Lösung, um die Lebensdauer Ihrer Fassade zu erhöhen!

Fazit – deshalb lohnt sich die Fassadenreinigung von Cleanilo

Wenn Sie Ihre Hauswand reinigen möchten, ist Cleanilo Ihr Ansprechpartner für die Fassadenreinigung in Hamburg. Ihre Fassade erstrahlt in neuem Glanz und wirkt gleichermaßen einladend auf Sie wie auch auf Ihre Gäste. Natürlich benötigt eine gründliche Fassadenreinigung ihre Zeit. Allerdings fällt der Aufwand deutlich niedriger aus als bei einem kompletten Neuanstrich.

Wir sind für Sie da, wenn Sie Fragen haben

Lassen Sie sich telefonisch
von uns beraten

Wir beantworten Ihre
Fragen auch per Email

Jetzt Reinigung
bei CLEANILO buchen!

8000+

Zufriedene Kunden

5/5

Unsere Kundenbewertungen 4.9/5

192

Städte in Norddeutschland

Cleanilo.de © Copyright 2021. Alle Rechte vorbehalten.

Jetzt unverbindlich Anfragen

Brauchen Sie Hilfe bei der Anfrage? Rufen Sie uns gerne an:
Foto hochladen