So viel kostet eine professionelle Teppichreinigung

Die Kosten einer professionellen Teppichreinigung


In der heutigen Zeit erfreuen sich Teppiche sowie Teppichböden einer immer größer werdenden Beliebtheit. Dies hat verschiedene Gründe, doch in erster Linie machen sie die eigenen vier Wände um einiges gemütlicher und wohnlicher. Zudem helfen sie dabei, dass weniger Kälte über den Boden in die Wohnung gelangen oder entweichen kann. Doch Teppiche und insbesondere Teppichböden werden mit der Zeit strapaziert und belastet. Aufgrund dessen sollten diese regelmäßig gepflegt und gereinigt werden. Weisen diese jedoch stärkere und hartnäckigere Verschmutzungen auf, hilft in vielen Fällen nur noch eine professionelle Teppichreinigung. Doch welche Kosten entstehen bei einer professionellen Reinigung?

Mit diesen Kosten müssen Sie rechnen


Die tatsächlichen Kosten für eine Teppichreinigung sind von verschiedenen Faktoren abhängig und können stark variieren. Zu diesen Faktoren zählen unter anderem die Größe sowie das Material des Teppichs. Des Weiteren fallen die Kosten unterschiedlich aus, wenn ein klassischer Teppich oder ein verlegter Teppichboden gereinigt werden soll. In den meisten Fällen werden die Kosten anhand der zu reinigen Quadratmetern berechnet. Festpreise sind bei einer professionellen Teppichreinigung hingegen eher selten. Je nachdem wie groß der Teppich ist, können zudem zusätzliche Kosten auf Sie zukommen. So berechnen einige Unternehmen einen Aufschlag ab einer bestimmten Größe – der Aufschlag für Übergröße. Für die professionelle Reinigung herkömmlicher Teppiche können Kosten zwischen 10 und 20 Euro pro Quadratmeter entstehen. Zu den normalen Teppichen zählen unter anderem Webteppiche, Hoch- sowie Langflorteppiche. Orientteppiche, Berber sowie hochwertige Wollteppiche gelten hingegen als exotische Teppiche. Hierbei liegt der Preis pro Quadratmeter in der Regel zwischen 15 und 20 Euro. Wer über einen Seidenteppich verfügt, sollten diesen auf jeden Fall in professionelle Hände geben. Wird der Teppich falsch behandelt und gereinigt, kann er irreparable Schäden aufweisen. Die professionelle Reinigung solch eines Teppichs ist jedoch sehr kostspielig, sodass der Preis pro Quadratmeter bei bis zu 50 Euro liegen kann. Die Preise sind natürlich immer abhängig von dem jeweiligen Unternehmen und gelten lediglich als Orientierungshilfe.

Zusätzliche Leistungen neben der Reinigung


Neben der professionellen Reinigung können zudem in vielen Fällen weitere Leistungen in Anspruch genommen werden. Zu diesen zählen die Reparatur sowie die Restauration von antiken oder beschädigten Teppichböden. Es sei jedoch gesagt, dass diese zusätzlichen Leistungen mit Mehrkosten verbunden sind. Starke oder hartnäckige Verschmutzungen, die einen intensiven Geruch aufweisen, sollten zudem speziell behandelt werden. Hierbei können Desinfektionsmittel sowie Reiniger zu der Neutralisierung von Gerüchen infrage kommen. Auch dies bieten viele Unternehmen im Rahmen der professionellen Teppichreinigung an. Des Weiteren kann es sich lohnen, den Teppich oder den Teppichboden nach der Reinigung imprägnieren zu lassen, damit dieser besser vor erneuten Verschmutzungen und Flecken geschützt ist. Wenn es um zusätzliche Kosten geht, sollten außerdem ein Augenmerk auf eventuelle Anfahrtskosten gelegt werden. Einige Unternehmen bieten einen Hol- sowie Bringservice an, wohingegen andere Unternehmen die professionelle Reinigung direkt vor Ort vornehmen. Bevor ein Unternehmen ausgewählt wird, sollte erfragt werden, ob für die Anfahrt zusätzliche Kosten in Rechnung gestellt werden.

Ein seriöses Unternehmen finden


Wie in vielen Bereichen sind auch bei der professionellen Teppichreinigung immer wieder Betrüger unterwegs und treiben ihr Unwesen. Aufgrund dessen sollten Sie mit einer gesunden Vorsicht an die Suche nach einem passenden Unternehmen gehen. Seriöse Unternehmen wissen genau, was sie tun und haben ein umfangreiches Wissen über Teppiche, Materialien sowie die Pflege und Reinigung. Des Weiteren arbeiten diese Unternehmen immer transparent, sodass Sie am Ende keine böse Überraschung erwartet und sie über jeden einzelnen Schritt bestens Bescheid wissen. Insbesondere bei hochwertigen und teuren Teppichen sollte darauf geachtet werden, dass das Unternehmen seriös ist. Unseriöse Firmen oder gar Betrüger verfügen über keine spezielle Versicherung, wenn der Teppich während der Reinigung beschädigt werden sollte. Seriöse Unternehmen hingegen schon, sodass Sie sich hierbei keine Gedanken machen müssen. Ein weiteres wichtiges Indiz für eine gute Reinigungsfirma ist zudem das schriftliche und verbindliche Angebot, dadurch wissen Sie sicher, dass am Ende keine Mehrkosten berechnet werden. Fordert ein Unternehmen eine Vorauszahlung sollten Sie besonders vorsichtig sein, denn hierbei handelt es sich meistens um Betrüger.

Das Fazit


Sollte die Zeit für eine gründliche Reinigung des Teppichbodens gekommen sein, sollten Sie diese in die Hände von Profis geben. Kleinere Verschmutzungen oder Flecken können in der Regel selbst beseitigt werden, jedoch sieht dies bei einer groß angelegten Reinigung etwas anders aus. Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen rund um die professionelle und ökologische Teppichreinigung sowie Teppichbodenreinigung zur Verfügung und unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Share on telegram

Jetzt Reinigung
bei CLEANILO buchen!

8000+

Zufriedene Kunden

5/5

Unsere Kundenbewertungen 4.9/5

192

Städte in Norddeutschland

Cleanilo.de © Copyright 2021. Alle Rechte vorbehalten.

Jetzt unverbindlich Anfragen

Brauchen Sie Hilfe bei der Anfrage? Rufen Sie uns gerne an:
Foto hochladen