Teppichbodenreinigung vom Profi

Tiefenreinigung gegen Flecken, Gerüche und Laufspuren Für  Privathaushalte und im Büro!

Jetzt Besichtigungstermin kostenlos anfordern!

Keine Anfahrtskosten!
Bilder hochladen

So einfach funktioniert’s

Online Angebot
anfordern

Stellen Sie uns eine kostenlose Anfrage über unser Formular. Wir benötigen nur grundlegende Informationen.

Individuelles
Angebot erhalten

Nach Bearbeitung Ihrer Anfrage erhalten Sie von unseren Spezialisten, ein individuell auf Sie zugeschnittenes Angebot von uns.

Professionelle
Teppichbodenreinigung

Nach Bestätigung des Angebots kommen wir zum vereinbarten Termin zu Ihnen vorbei und führen die Reinigung durch.

Teppichbodenreinigung

Polsterreinigung

shutterstock_755240767
shutterstock_456812755
shutterstock_755240767
shutterstock_456812755

Teppichbodenreinigung

Wann ist es Zeit für eine Teppichbodenreinigung? 

Ihr Teppichboden ist täglich zahlreichen Strapazen ausgesetzt: Hausstaub, Haustiere und schmutzige Schuhe sorgen dafür, dass er schnell an Glanz verliert. Doch auch wer barfuß auf seinem dicken Flor geht, kann mit der Zeit einen unangenehmen Geruch oder größere Flecken feststellen. Aus diesem Grund raten Experten dazu, alle zwei Jahre eine Teppichbodenreinigung vornehmen zu lassen. Das gilt vor allem für Teppiche, die sich in Wohnräumen befinden. So behalten sie ihr schönes Aussehen und bleiben hygienisch rein. 

Räume, die nur wenig benutzt werden, benötigen rund alle vier Jahre eine Teppichbodenreinigung. Flächen, die Sie hingegen regelmäßig mit Schuhen begehen oder mit Haustierpfoten Kontakt haben, sollten Sie jährlich behandeln. Am besten ist es, die Reinigung einem Profi zu überlassen. Denn eine professionelle Reinigung kennt sich mit Flecken aus und reinigt Ihre Teppichböden besonders zuverlässig. 

Teppichböden in Büro- und Geschäftsräumen sollten Sie öfter reinigen lassen 

Vor allem in Ihren Büro- und Geschäftsräumen sollten Sie darauf achten, Ihrem Teppichboden eine regelmäßige Teppichbodenreinigung zu gönnen. Schließlich ist er höheren Belastungen ausgesetzt und soll keineswegs überstrapaziert wirken. Vielmehr erfüllt der Teppich in Geschäftsräumen eine repräsentative Aufgabe: Er vermittelt einen guten ersten Eindruck und ermöglicht somit eine perfekte Basis für Ihre Geschäfte. Gleichzeitig fühlen sich Ihre Mitarbeiter in einem gepflegten Raum deutlich wohler, was in vielen Fällen die Produktivität steigert. 

So läuft eine Teppichbodenreinigung ab 

Die Ergebnisse der Teppichbodenreinigung sind strahlende Sauberkeit und eine hygienische Frische. Grundsätzlich sind 3 Schritte notwendig, um Ihren Teppich makellos rein zu bekommen: 

  1. Die individuelle Vorbehandlung löst spezielle Verschmutzungen wie auch besonders hartnäckige Flecken. 
  1. Die professionelle Tiefenreinigung reinigt sämtliche Fasern Ihres Teppichs in einem besonders wirksamen Sprühextraktionsverfahren. 
  1. Die Imprägnierung, basierend auf Nano-Technologie, trägt zu einem lang anhaltenden Schutz bei. 

Hat Ihr Teppich sämtliche Schritte durchlaufen, trocknet Ihr Profi ihn fachgerecht. Je nach Teppichart ist dafür ein unterschiedlicher Zeitrahmen notwendig. 

Dadurch zeichnet sich eine professionelle Teppichbodenreinigung aus 

Eine professionelle Teppichreinigung basiert auf unterschiedlichen Bürstenwalzen. Durch sie lässt sich ein besseres Ergebnis bei der Teppichbodenreinigung erzielen. Dieses Vorgehen ersetzt die traditionellen Sprühextraktionen und eignet sich für die meisten Teppichböden mit Grundgewebe oder synthetischen Trägern. 

Wichtig ist jedoch, dass für Ihre Teppichbodenreinigung exakt das richtige Verfahren Einsatz findet. Denn es bestehen große Unterschiede zwischen der Reinigung eines herkömmlichen Teppichs und beispielsweise eines Berberteppichs. Auch einen Orientteppich zu reinigen, erfordert eine besondere Handhabung. Auf diese Besonderheiten achtet Ihr Profi, damit Sie schlussendlich von der Teppichbodenreinigung profitieren. 

Besonders wichtig: Flüssigkeiten, die Gerbsäure enthalten, müssen möglichst schnell aus ihren Teppichböden und Polstern entfernt werden. Dazu gehören beispielsweise Tee, Kaffee oder Cola. Sie greifen vor allem Teppichböden aus Naturfasern an und lassen sich in Eigenregie nicht komplett entfernen. Wenn nicht nur der Teppichboden, sondern auch Ihr Sofa einen großen Kaffee-Fleck abbekommen hat, bieten wir Ihnen auch eine PolsterreinigungSuchen Sie in solchen Fällen Ihren Reinigungsservice in Hamburg für die Teppichbodenreinigung auf, damit Sie die besten Erfolgsaussichten haben. 

Was kostet eine Teppichbodenreinigung vom Profi? 

Wenn Sie Ihren Teppichboden reinigen lassen möchten, überzeugt die Teppichbodenreinigung Hamburg durch ihre Expertise. Umfangreiches Fachwissen trägt dazu bei, dass Sie bei Cleanilo selbst Ihren wertvollen Orientteppich reinigen lassen können – ganz ohne Bedenken. Wie viel es kostet, Ihren Teppich komplett reinigen zu lassen, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Dazu gehört die Größe, das Material, die Art des Teppichs sowie die Stärke der Verschmutzung. Grundsätzlich sollten Sie jedoch mit einem Preis zwischen 5 und 15 Euro pro Quadratmeter rechnen. 

Lohnt sich eine Teppichbodenreinigung vom Profi? 

Die Teppichbodenreinigung steigert das Wohlbefinden für Sie und Ihre Familie. Denn die regelmäßige Reinigung trägt dazu bei, dass der Teppich seine Farbpracht beibehält und strapazierfähig bleibt. Vor allem hartnäckige Flecken machen Teppichböden schnell unansehnlich und wirken bereits auf den ersten Blick wenig hygienisch. Anstatt einen neuen Teppich zu kaufen, profitieren Sie von einer professionellen Teppichbodenreinigung. Sowohl der finanzielle als auch der zeitliche Aufwand halten sich dabei in Grenzen. 

Profis raten von altbekannten Hausmitteln ab 

Altbekannte Hausmittel helfen Ihnen in vielen Bereichen weiter: Für Ihren Teppichboden sollten Sie jedoch lieber darauf verzichten. Ihr Teppich hat einen ideellen Wert? In diesem Fall ist die Teppichbodenreinigung mit Rasierschaum, Essig oder Salz der falsche Ansatz! 

Der Grund dafür ist, dass viele Hausmittel für die Entfernung von Flecken ungeeignet sind. Orientteppiche oder Berberteppiche können dadurch sogar irreparable Schäden erleiden. Sollten Sie also hartnäckige Flecken entdecken: Kontaktieren Sie am besten Ihren Reinigungsservice in Hamburg, bevor Sie Ihr Glück mit Hausmitteln versuchen. 

Das bietet Cleanilo für Ihre Teppichreinigung 

Die Teppichbodenreinigung von Ihrem Reinigungsservice in Hamburg sollten Sie möglichst regelmäßig vornehmen lassen. Denn: Ein Teppich im ungewaschenen Zustand ist besonders anfällig für Milben und Motten sowie schmutzempfindlicher als ein gereinigtes Modell. 

Deshalb bietet Ihnen Cleanilo beste fachmännische Teppichbodenreinigung in Hamburg. Sie profitieren dabei von dem mehrstufigen Prozess, der eine Vorwäsche, diverse Spülgänge sowie eine Hauptwäsche umfasst. Das Ergebnis: Sie erhöhen die Langlebigkeit und Farbechtheit Ihres Teppichs. Dadurch dass wir lose Fasern, Teppichkäfer, Staub und Milben entfernen, wird Ihr Teppich nicht nur strahlend schön, sondern hygienisch rein! 

Cleanilo bietet Ihnen professionelle Reinigungsdienstleistungen rund um Ihr Haus an. Von Dachreinigungen bis zur Gehwegreinigung sind wir Ihr Ansprechpartner. 

Wir sind für Sie da, wenn Sie Fragen haben

Lassen Sie sich telefonisch
von uns beraten

Wir beantworten Ihre
Fragen auch per Email

Cleanilo.de © Copyright 2021. Alle Rechte vorbehalten.